Familiennetzwerk-Schlüchtern.de

Informationen zum Aufenthalt

Die Ausländerbehörde des Main-Kinzig-Kreises ist für alle aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten zuständig.
Falls Sie kein Angehöriger eines Mitgliedsstaats der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweiz sind und dauerhaft in Deutschland bleiben möchten, benötigen Sie dazu eine Erlaubnis, den sogenannten Aufenthaltstitel.

Asylbewerber erhalten für die Dauer des Asylverfahrens eine Aufenthaltsgestattung. Wird über den Antrag positv entschieden, ist der Asylbewerber zum Aufenthalt in Deutschland berechtigt und erhält eine Aufenthaltserlaubnis. Wird der Antrag jedoch abgelehnt, wird eine Duldung ausgestellt. Damit ist er zur Ausreise verpflichtet. Die Aufenthaltsgestattung und Duldung sind keine Aufenthaltstitel.

Aktuelle Termine

Alle Termine

Montag, 25.03.2019 10:00
Dienstag, 26.03.2019 10:00
Mittwoch, 27.03.2019 10:00
Donnerstag, 28.03.2019 10:00
Donnerstag, 28.03.2019
Freitag, 29.03.2019 10:00
Montag, 01.04.2019 10:00
Dienstag, 02.04.2019 10:00
Mittwoch, 03.04.2019 10:00
Donnerstag, 04.04.2019 10:00

12345678910 »